6 Methoden zum Verkleinern der GoPro 4K-Videos

22.05.2019 | von Levin Danner
GoPro 4K-Videos verkleinern/komprimieren ohne Qualitätsverlust

GoPro HERO-Kamera liefert fantastische Videoaufnahmen, wenn wir die 4K-Aufnahmeauflösung verwenden. Dies führt aber zu unangemessener großer Dateigröße. Zum Beispiel benötigt eine 60 Sekunden Videoaufnahme in 4K 30fps mit der GoPro HERO4 rund 493 MB Speicher. Obwohl die GoPro HERO6 Black das fortgeschrittenere HEVC-Format verwendet, um ein 4K-Video zu codieren, ist die Datei immer noch groß. Wenn wir ein 1-minütiges Video in 4K 60fps aufnehmen, belegt es etwa 529 MB Speicher (wenn ProTune ausgeschaltet ist) und 643 MB (wenn ProTune eingeschaltet ist). Daneben führt große Datei zu ruckelter Wiedergabe und Bearbeitung, längerer Upload-Zeit und zu Fehlern beim Senden an WhatsApp, Snapchat, Instagram, YouTube, E-Mail, usw.

Um die Upload-, Wiedergabe-, Bearbeitungs- und Speicherprobleme zu lösen, die durch große 4K-Videodateien verursacht werden, erklären wir als Nächstes, wie man die Größe des GoPro 4K-Videos ohne Qualitätsverlust ändern kann. Dies ist eine exklusive Lösungsanleitung zum Verkleinern von GoPro 4K-Videos auf dem Windows- und Mac-Computer.

Beste Software zur Größenänderung von GoPro 4K-Videos
Die einfachste Software zum Verkleinern der 4K und großen Videos ohne Qualitätsverlust
VideoProc - Nicht nur für GoPro-Videos

VideoProc bietet verschiedene Möglichkeiten, die Dateigröße eines Videos zu reduzieren.

Zusätzliche Funktionen zur Verarbeitung Ihrer Videos: zoomen/croppen, stabilisieren, entrauschen, Fisheye entfernen, Effekt hinzufügen, mehrere Videoclips zusammenfügen, drehen, spiegeln, Aufnahmen verlangsamen und beschleunigen, ruckelte Videos beheben und mehr.

Inhaltsverzeichnis:

GoPro 4K-Videos verkleinern für verschiedene Szenarien

4K auf YouTube hochladen | 4K auf Instagram, Snapchat hochladen | 4K per E-Mail senden | 4K auf die Festplatte oder Cloud speichern

Szenario 1: GoPro 4K-Videos auf Online-Videoportale hochladen, die lange Videos unterstützen, wie YouTube und Facebook

Obwohl YouTube und Facebook es Nutzern ermöglichen, lange und große Dateien hochzuladen, gibt es immer noch Einschränkungen auf die Videogröße und -länge. Details können Sie in der Tabelle unten finden. Wenn Ihr GoPro 4K-Video das Upload-Limit von YouTube, Facebook & CO. überschreitet, können Sie mit VideoProc die GoPro 4K-Videogröße reduzieren.

Seite Maximale Dateigröße/-länge
YouTube 2 GB, 15 Minuten

(Standardmäßig)

128 GB / 12 Stunden

(Nachdem Ihr Google-Konto bestätigt und Ihr Browser auf die neueste Version aktualisiert wurden)

Facebook 4 GB / 120 Minuten

VideoProc ist ein One-Stop-Videoverarbeitungsprogramm, das 4K UHD-Videos, die mit GoPro HERO4/5/6/7, DJI Drohne, iPhone oder anderen Geräten aufgenommen wurden, einfach komprimieren kann. Es hilft Benutzern, sowohl die Länge als auch die Dateigröße eines Videos zu reduzieren. Mit seiner integrierten durch Intel, AMD und NVIDIA angetriebenen Level-3-Hardwarebeschleunigung können die Verkleinerung und andere Aufgaben der Videoverarbeitung mit superschneller Geschwindigkeit erledigt werden.

Wie kann man ein GoPro-Video für den Upload verkleinern >

Szenario 2: GoPro 4K-Videos auf Websites oder Apps teilen, die nur kurze Videoclips akzeptieren, wie Instagram, Twitter, WhatsApp.

Manche Webseiten oder Anwendungen akzeptieren kein langes Video.
Instagram: Nur Videos von 3 bis 60 Sekunden sind hochzuladen. | Twitter: Die Videolänge ist auf 2 Minuten und 20 Sekunden beschränkt.
Snapchat: Akzeptiert nur ein Video, das weniger als 10 Sekunden ist. | WhatsApp: Die Videogröße muss kleiner als 16 MB sein.

Wenn die Videolänge Ihres GoPro 4K-Videos über das Limit hinausgeht, können Sie mit VideoProc unerwünschte Segmente abschneiden oder das Video in mehrere kurze Teile aufteilen. Wir zeigen Ihnen im nächsten Teil, wie Sie ein großes Video schneiden und ein langes Video in mehrere kurze Videoclips aufteilen.

Wie kann man lange Videos für soziale Netzwerke kürzen >

Szenario 3: GoPro 4K-Videos per E-Mail senden oder auf Dropbox, Google Drive, One Drive oder andere Cloud-Speicherdienste sichern.

Es ist üblich, Dateien per E-Mail zu senden. Aber was wir hier beachten sollten, ist, dass jeder E-Mail-Anbieter die maximalen Einschränkungen auf die Anlagengröße festgelegt hat, z.B. 25 MB für Gmail, 25 MB für Yahoo Mail und 20 MB für Outlook. Um die Größenbeschränkungen für E-Mail-Anhänge zu umgehen, können wir einen File-Sharing-Dienst wie Google Drive ausnutzen, um einen Link zum Zugriff auf Ihr GoPro 4K-Video zu generieren, oder das 4K-Video mit VideoProc verkleinern, bevor Sie es auf den E-Mail-Client hochladen.

Wie kann man GoPro-Videos für E-Mail oder lokales Backup komprimieren >

Szenario 4: GoPro 4K-Videomaterialien auf der Festplatte oder dem Speicherserver für weitere Bearbeitung speichern

Wenn Sie mit Ihrer GoPro-Kamera viele fantastische 4K-Videos aufgenommen haben, sollten Sie sie auf einer externen Festplatte, einem Cloud-Speicherserver, NAS oder anderswo zur weiteren Bearbeitung speichern. Was Sie jedoch stören kann, ist, dass 4K-Aufnahmen zu viel Speicherplatz benötigen und Ihr Video-Editor nach dem Importieren eines großen 4K-Videos ruckelt wird.

Obwohl die meisten GoPro Video Editor die Unterstützung für 4K-Videos angekündigt haben, stoßen Nutzer beim Importieren manchmal immer noch auf verschiedene Probleme. Professionelle Videobearbeitungssoftware wie Adobe Premiere Pro selbst ist groß und hat hohe Anforderungen an Computer-Hardware.

Um diese Probleme zu lösen, empfehlen wir Ihnen, die Methoden unten zu versuchen, um Ihre GoPro 4K-Videos zu komprimieren, ohne die Qualität zu beeinträchtigen, bevor Sie sie speichern und bearbeiten.

So verkleinern Sie Ihre GoPro 4K-Videos bei höchstmöglicher Qualität

Wie bereits erwähnt, verfügt die einfach zu bedienende Videobearbeitungssoftware VideoProc über viele großartige Funktionen, um die Größe des GoPro 4K-Videos zu ändern. Sie können unerwünschte Teile abschneiden, um die Videolänge zu verringern; ein großes Video in mehrere Clips aufteilen, um zu Online-Videoplattformen zu passen; GoPro-Videos vom H.264 in HEVC/H.265 konvertieren, um die Datei ohne Qualitätskompromiss zu verkleinern; Video- und Audio-Parameter (Auflösung, Bitrate, Bildrate) anpassen, um GoPro-Videos zu komprimieren, usw.

Zudem unterstützt VideoProc alle UHD 4K und sogar 8K-Videos, die Hardwarebeschleunigungstechnologie und Hohe Qualität Engine, die die Bearbeitung und Verarbeitung bei hoher Qualität schneller (bis zu 47x schneller als in Echtzeit) machen.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen sechs Methoden, um GoPro 4K-Videos mit VideoProc zu verkleinern und dabei die Originalqualität maximal zu behalten. Sie können irgendeine Methode versuchen, um Ihr GoPro-Video zu komprimieren. Klicken Sie auf den richtigen Download-Button oben, wenn Sie die Setup-Datei nicht heruntergeladen haben. Die Anleitungen unten basieren auf der Windows-Version. Die Tutorials für Mac-Nutzer sind ähnlich.

Methode 1: GoPro-Video neu codieren

Um den Stromverbrauch zu senken, wendet GoPro einen schnellen, aber ineffizienten Algorithmus für Videokompression und Codierung an. Aus diesem Grund ist die Größe des GoPro-Videos extrem groß. Zum Glück können wir mit dem Videobearbeitungsprogramm - VideoProc, das mit einem fortgeschrittenen Kompressionsalgorithmus eingebaut wurde, große GoPro-Videos neu codieren, damit die Videogröße ohne Qualitätsverlust verringert werden kann. Unten sind unsere Testergebnisse. Die Neucodierung wird ohne Änderung aller originalen Parametereinstellungen durchgeführt.

Original Neucodierung 1 Neucodierung 1 (GPU-beschleunigt) Neucodierung 2 Neucodierung 2 (GPU-beschleunigt)
Videolänge 5 Sekunden 5 Sekunden 5 Sekunden 5 Sekunden 5 Sekunden
Codec H.264 H.264 H.264 HEVC HEVC
Dateigröße 15.5 MB 6.17 MB 3.76 MB 1.82 MB 2.76 MB
Qualität - Gleich wie das Original Gleich wie das Original Gleich wie das Original Gleich wie das Original

Also, wie kann man ein GoPro-Video ohne Qualitätsverlust verkleinern?

Schritt 1. Downloaden, installieren und starten Sie VideoProc. Auf der Hautschnittstelle stehen vier Optionen - Video, DVD, Downloader und Recorder zur Verfügung. Um Ihr Video neu zu kodieren, sollten Sie Video auswählen.  VideoProc für Windows herunterladen |  VideoProc für Mac herunterladen
Auf Videoverarbeitung zugreifen
Schritt 2. Importieren Sie Ihr GoPro-Video, indem Sie auf + Video klicken.
GoPro-Video importieren
Schritt 3. Klicken Sie auf Zielformat, um das Ausgabeformat festzulegen. Drücken Sie dann den Button codec Option, um die Video- und Audioparameter gleich wie das Quellvideo einzustellen.
Ausgabeformat und Parameter festlegen
Schritt 4. Klicken Sie auf den Button RUN, um mit der Neucodierung des GoPro-Videos zu starten.

Methode 2: H.264 in HEVC transkodieren

Wenn Sie ein altes GoPro-Modell, zum Beispiel HERO 5, nutzen, wird Ihr 4K-Video mit H.264 kodiert. Durch die Konvertierung vom H.264 zum H.265 (aka. HEVC) wird die Dateigröße um 50% oder mehr reduziert, während die Qualität überhaupt nicht beeinträchtigt wird. Wenn Sie nicht wissen, in welchem Format Ihr GoPro 4K-Material ist, können Sie es über VideoProc überprüfen. Importieren Sie Ihr Filmmaterial in VideoProc und Sie werden den Video-Codec und den Audio-Codec unter dem Titel sehen. Wenn es im H.264 ist, folgen Sie nun den Schritten unten, um Ihr Video in HEVC umzuwandeln.

Schritt 1. Öffnen Sie VideoProc und wählen Sie dann Video.  VideoProc für Windows herunterladen |  VideoProc für Mac herunterladen
Schritt 2. Klicken Sie auf + Video, um Ihr (4K H.264) GoPro-Video vom Computer zu importieren.
Schritt 3. Navigieren Sie zum Video am unteren Rand und wählen Sie MP4 HEVC als Ausgabeformat. Standardmäßig wird die Auflösung auf 1920x1080 geändert. Wenn Sie die originale 4K-Auflösung behalten möchten, klicken Sie auf codec Option, finden Sie Auflösung und wählen Sie 3840x2160 (4K).
GoPro 4K Video verkleinern durch die Konvertierung von H.264 zu H.265
Schritt 4 (Optional). Deaktivieren Sie die Nvidia/Intel/AMD-Option für kleinere Videogröße. Software-Transkodierung kann die Videogröße sehr gut reduzieren. Wenn wir zum Beispiel mit der Software-Transkodierung eine 643 MB Videodatei vom H.264 in HEVC/H.265 umwandeln, beträgt die Größe der Ausgabedatei nur 62.8 MB! (Beachten Sie jedoch, dass die Videobearbeitungs- und Konvertierungsgeschwindigkeit langsamer wird, wenn die Hardwarebeschleunigung deaktiviert wird.)
Schritt 5. Klicken Sie auf den RUN-Button, um mit der Konvertierung des GoPro 4K-Videocodecs vom H.264 zu HEVC/H.265 zu beginnen.
Hardwarebeschleunigung deaktivieren

Methode 3: 4K auf 1080p skalieren

Theoretisch wird die Qualität nach der Runterskalierung von 4K auf 1080p verschlechtert. Jedoch bemerken Sie keinen Qualitätsverlust, wenn Sie die komprimierte Videodatei auf einem 1080p Fernseher oder Mobilgeräten abspielen.

Schritt 1. Starten Sie VideoProc und wählen Sie Video.  VideoProc für Windows herunterladen |  VideoProc für Mac herunterladen
Schritt 2. Klicken Sie auf + Video, um Ihr GoPro 4K-Video hinzuzufügen.
Video laden
Schritt 3. Wählen Sie ein Ausgabeformat aus dem Video-Menü am unteren Rand oder klicken Sie auf Zielformat, um weitere Ausgabeprofile abzurufen.
Ausgabeformat und Parameter festlegen
Schritt 4. Klicken Sie auf codec Option, und dann auf das Dropdown-Menü der Auflösung. Wählen Sie dann 1920x1080.
GoPro 4K Video auf 1080p runterskalieren
Schritt 5. Klicken Sie auf RUN, um die Skalierung der Auflösung von 3840x2160 auf 1920x1080 auszuführen.

Methode 4: Unerwünschte Clips schneiden, um das GoPro-Video zu kürzen

Wenn wir nur überflüssige Clips vom Video schneiden und dabei die ursprünglichen Parameter beibehalten, bleibt die Originalqualität 100% erhalten.

Schritt 1. Starten Sie VideoProc und klicken Sie auf den Video-Button.  VideoProc für Windows herunterladen |  VideoProc für Mac herunterladen
Schritt 2. Ziehen Sie Ihr GoPro 4K-Video in die Schnittstelle oder klicken Sie auf + Video links oben, um die Quelldatei zu laden.
Schritt 3. Geben Sie nach Ihren eigenen Bedürfnissen das Ausgabeformat an. Klicken Sie auf Zielformat, um weitere optimierte Voreinstellungen für YouTube, Facebook und mehr zu finden.
Ausgabeformat auswählen
Schritt 4. Klicken Sie auf den Schneiden-Button unter der aufgelisteten Datei und ein neues Fenster wird geöffnet. Ziehen Sie die grünen Knöpfe auf den Schieberegler, um den ersten Clip auszuwählen, den Sie behalten möchten, und klicken Sie auf den orangefarbenen Schneiden-Button. Wiederholen Sie diese Bedienung, um andere erwünschten Clips auszuwählen. Klicken Sie dann auf Fertig, um Ihre Änderungen zu speichern und diesen Bildschirm zu verlassen.
GoPro 4K-Video schneiden
GoPro 4K-Videolänge reduzieren
Schritt 5. Klicken Sie auf den RUN-Button rechts unten, um das verkürzte kleinere GoPro 4K-Video zu exportieren.

Methode 5: Video- und Audio-Parameter anpassen

Dies ist auch eine nützliche Möglichkeit, GoPro 4K-Video zu verkleinern. Nachdem Sie Ihr GoPro 4K-Video geladen haben, klicken Sie einfach auf codec Option, um das Parameter-Fenster abzurufen. Dort können Sie Video- und Audio-Parameter anpassen.

 VideoProc für Windows herunterladen |  VideoProc für Mac herunterladen

1. Niedrigere Bitrate

Die Bitrate ist ein wichtiger Faktor, der sich auf die Videoqualität und Dateigröße auswirkt. Theoretisch: Je höher die Bitrate ist, desto besser ist die Videoqualität und desto größer die Dateigröße. Wenn die Bitrate jedoch einen kritischen Punkt erreicht, werden unsere Augen keine Verbesserung der Qualität, sondern nur die Erhöhung der Dateigröße bemerken. Daher können wir eine relativ niedrige Bitrate wählen, um die Dateigröße des GoPro 4K-Videos zu reduzieren.

Um die Bitrate zu verringern:

- Finden Sie "Bitrate" und wählen Sie "Manuell" aus dem Dropdown-Menü.

- Wählen Sie "ABR" und dann können Sie die "Zielbitrate" ändern. Zum Beispiel wenn Sie ein GoPro 4K 30fps Video auf YouTube hochladen wollen, können Sie die Bitrate auf 35000 kbps einstellen.

GoPro 4K Video verkleinern durch Anpassen der Bitrate

2. Bildrate reduzieren

Die Bildrate kann auch die Dateigröße eines Videos beeinflussen. Es wird empfohlen, eine hohe Bildrate zu wählen, wenn Sie Sportvideos aufnehmen. Es ist jedoch nicht nötig, zu hoche Bildrate zu verwenden, um ein Video mit nicht vollen Actionszenen aufzunehmen. Ändern Sie also bei Bedarf Ihre GoPro 4K 60/50 fps auf 30 fps. Um die Bildrate zu senken, klicken Sie auf "codec Option", finden Sie "Bildrate (FPS)", und wählen Sie dann "30".

GoPro 4K Video verkleinern durch Anpassen der Bildrate

3. Den Wert von GOP erhöhen

GOP, die Abkürzung für Group of Pictures, besteht aus I-, B- und P-Frames. Angenommen, dass der Wert von GOP 250 ist, wird es 1 I-Frame und 249 B- und P-Frames geben. Wenn wir GOP auf 500 erhöhen, ist das I-Frame immer noch 1 und erhöhen das B- und P-Frame auf 499. Die Größe von 1 I-Frame ist deutlich größer als die von 249 B- und P-Frames. Wenn wir also den Wert von GOP erhöhen, wird die Anzahl der I-Frames in einem Video verringert, wodurch die Dateigröße reduziert wird. Klicken Sie auf "codec Option", finden Sie "GOP" und geben Sie nun einen gewünschten GOP-Wert ein.

GoPro 4K Video verkleinern durch Anpassen des GOP-Wertes

4. Die Option - Kopieren erzwingen (Force Copy) deaktivieren

Nach einem Klick auf "codec Option" finden Sie "Kopieren erzwingen" unter Audiocodec-Optionen. Wenn Sie Ihr GoPro 4K-Video mit aktivierter "Autom. kopieren" und deaktivierter "Kopieren erzwingen" transkodieren, wird nur der Ton nur transcodiert und bekommen Sie eine kleinere Datei.

Kopieren erzwingen deaktivieren

5. Tonspur entfernen

Wenn die Audiospur für Sie nicht unnötig ist, können Sie die Audiospur aus Ihrem GoPro 4K-Video entfernen, um die Dateigröße zu verkleinern. Klicken Sie auf die Audio-Informationen der aufgelisteten Datei und deaktivieren Sie sie. Dann klicken Sie auf "RUN". Sie werden eine neue Datei ohne Audio bekommen.

GoPro 4K Video verkleinern durch Entfernen der Audiospur

Methode 6: Ein langes großes Video in mehrere Clips aufteilen

Die Aufteilung ist eine weitere Möglichkeit, wenn Sie GoPro-Videos nicht dadurch komprimieren wollen, dass Sie das Videoformat ändern, Auflösung skalieren, Parameter anpassen oder andere Methoden verwenden, die wir oben vorgestellt haben. Nach der Aufteilung bekommen Sie einige kleinere Videoclips. Dann können Sie diese Dateien an Ihre Freunde senden oder YouTube, Instagram & CO. hochladen.

Schritt 1. Starten Sie VideoProc, wenn Sie es bereits auf Ihrem Computer installiert haben. Anschließend wählen Sie in der Hauptschnittstelle auf Video.
download   VideoProc für Windows herunterladen | download   VideoProc für Mac herunterladen
Schritt 2. Klicken Sie auf den Button + Video, um Ihr langes GoPro 4K-Video zu importieren.
Schritt 3. Wählen Sie dann ein gewünschtes Ausgabeformat.
Schritt 4. Navigieren Sie zur Toolbox, finden Sie Split und doppelklicken Sie darauf.
Split-Funktion wählen

Geben Sie nun an, in wie viele Teile Sie Ihr Video aufteilen möchten und wie lange jedes Segment ist. Und klicken Sie auf Fertig.

GoPro 4K Video aufteilen
Schritt 5. Danach klicken Sie auf den RUN-Button, um Ihr langes großes Video in mehrere kurze Clips aufzuteilen.

Wie Sie hier sehen, bietet VideoProc so viele effiziente Möglichkeiten, Videos zu verkleinern, ohne die Bild- und Audioqualität stark zu verschlechtern. Laden Sie jetzt dieses Programm herunter und haben Sie einen Versuch!

Beste GoPro-Einstellungen für die Videoaufnahmen

Neben der Verbesserung der GoPro-Videoqualität durch die Nachbearbeitung können Sie auch GoPro-Videos mit guter Balance zwischen der Qualität und Dateigröße aufnehmen, indem Sie die Einstellungen in der Kamera ändern. Unten sind die besten GoPro Video-Einstellungen für diverse Aktivitäten.

Aktivität GoPro HERO5 Black Videoeinstellung GoPro HERO6 Black Videoeinstellung GoPro HERO7 Black Videoeinstellung
Auto 1080p60, Weites Sichtfeld;
2.7K60, Weites Sichtfeld
1080p60, Weites Sichtfeld; 2.7K120, Weites Sichtfeld;
4K60, Weites Sichtfeld
1440p60, Weites Sichtfeld; 4K60, Weites Sichtfeld;
5x TimeWarp-Video
Fahrradfahren, Mountainbiking 1080p60, SuperView Sichtfeld;
1440p60, Weites Sichtfeld
1080p60, SuperView Sichtfeld; 1440p60, Weites Sichtfeld; 2.7K60 4:3, Weites Sichtfeld 1440p60, Weites Sichtfeld; 2.7K60 4:3, Weites Sichtfeld; 15x TimeWarp-Video
Familie/Reisen 1080p60, Weites oder Linear Sichtfeld; 2.7K60, Weites Sichtfeld 1080p60, Weites oder Linear Sichtfeld;
4K60, Weites Sichtfeld
1440p60, Weites Sichtfeld; 4K60, Weites Sichtfeld;
10x TimeWarp-Video
Fliegen der Karma Drohne 1080p60, Linear Sichtfeld; 2.7K60, Linear Sichtfeld; 4K30, Weites Sichtfeld 1080p60, Linear Sichtfeld; 4K60, Weites Sichtfeld /
Wandern 1440p30, Weites Sichtfeld;
2.7K30 4:3, Weites Sichtfeld
1440p30, Weites Sichtfeld; 4K30 4:3, Weites Sichtfeld 1440p60, Weites Sichtfeld; 4K30 4:3, Weites Sichtfeld; 15x TimeWarp-Video
Motorrad, Motocross 1080p60, SuperView Sichtfeld 1080p60, SuperView Sichtfeld;
2.7K60 4:3, Weites Sichtfeld
1440p60, Weites Sichtfeld; 2.7K60 4:3, Weites Sichtfeld; 15x TimeWarp-Video
Skifahren, Snowboarden (nicht-POV) 1080p120, Weites Sichtfeld 1080p120, Weites Sichtfeld; 1080p240, Weites Sichtfeld; 2.7K120, Weites Sichtfeld; 4K60, Weites Sichtfeld 1080p120, Weites Sichtfeld; 4K60, Weites Sichtfeld; 15x TimeWarp-Video
Skifahren, Snowboarden (POV) 1440p60, Weites Sichtfeld 1440p60, Weites Sichtfeld; 2.7K60 4:3, Weites Sichtfeld 1440p60, Weites Sichtfeld; 1440p120, Weites Sichtfeld; 15x TimeWarp-Video
Surfen 1080p120, Weites Sichtfeld 1080p240, Weites Sichtfeld; 1440p120, Weites Sichtfeld 1080p240, Weites Sichtfeld
Unterwasseraktivitäten 1080p60, Weites Sichtfeld 1080p60, Weites Sichtfeld; 4K60, Weites Sichtfeld 1440p60, Weites Sichtfeld;
4K60, Weites Sichtfeld
Wasseraktivitäten 1080p120, Weites Sichtfeld 1080p120, Weites Sichtfeld 1440p60, Weites Sichtfeld;
1080p240, Weites Sichtfeld

Weitere Tipps:

In den GoPro-Kameras gibt es eine ProTune-Option, mit der Sie Weißabgleich, ISO, Farbaufnahme, Belichtungswertausgleich (EV) und Schärfe steuern können. Wenn Protune eingeschaltet ist, sind Ihre Dateien einfacher mit professioneller Bearbeitungssoftware zu bearbeiten. Aber die Aufnahme ist viel größer als die ohne ProTune. Wenn Sie also nicht viel Zeit mit der Bearbeitung verbringen wollen, deaktivieren Sie die Protune-Einstellung.

Verwandte Artikel
Über den Autor
Levin Danner

Levin Danner, ein deutscher Redakteur und Übersetzer bei Digiarty Software, hat 4 Jahre Erfahrung im Schreiben, Übersetzen und Marketing. Er bietet gerne praktische Anleitungen und Tipps rund um die Videoverarbeitung, aktuelle heiße Themen, neue digitale Geräte, beliebte Filme, Musik, usw. Zudem interessiert er sich für Technik, Fußball, Filme, Musik, Reisen und mehr.

Home GoPro Videoverarbeitung GoPro 4K-Videogröße ändern

Digiarty Software, Inc., das führende digitale Medienunternehmen, widmet sich der Bereitstellung professioneller und innovativer Multimedia-Software für alle Windows- und Mac-Nutzer.

Heiße Themen

GoPro Fisheye entfernen >

Was ist GoPro Fisheye? Wie kann man den Fisheye-Effekt entfernen?

GoPro Video stabilisieren >

4K GoPro Hero 7/6 Video wackelt? So stabilisieren Sie GoPro-Videos.

GoPro Studio Alternative >

Hier finden Sie die beste GoPro Studio Alternative Deutsch.

Home | Unternehmen | Kontakt | Partner | Datenschutz | Lizenzvereinbarung | Newsroom | Tipps für Videoverarbeitung

Copyright © 2019 Digiarty Software, Inc. Alle Rechte vorbehalten

Alle auf dieser Website verwendeten Marken- und Produktnamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber. Alle zugehörigen Logos und Bilder, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Apples iPhone®, iPod®, iPad®, iTunes®, Mac®, sind eingetragene Marken ihrer eigenen. Digiarty Software, Inc. gehört nicht zu oder ist nicht angegliedert der Apple Inc. und einer dieser Firmen.